Chance für jugendliche Migrantinnen und Migranten

ChagALL

Seit 2008 bereitet ChagALL jährlich bis zu 26 leistungswillige und leistungsfähige Migrant/innen aus Sekundarschulen fachlich und persönlich auf die Mittelschule vor (Gymnasium, Fachmittelschule, Berufsmittelschule).

70% Drittel der Jugendlichen bestehen die Aufnahmeprüfung. 90 % bestehen die Probezeit und schliessen danach die  Mittelschule erfolgreich ab.

ChagALL ist erfolgreich, weil Schülerinnen und Schüler mit ihren Trainerinnen jede Woche in sechs Lektionen intensiv miteinander arbeiten – zusätzlich zum Regelunterricht. Von den Jugendlichen erfordert dies ein optimales Zeitmanagement und effiziente Lernstrategien. Das Begleitprogramm ChagALL+ festigt den Zugang zur Mittelschulbildung nach Eintritt bis zur Matur.

 

chagall.ch

steht für die Verbreitung dieses Förderprogramms in der Deutschschweiz an Gymnasien sowie Berufs- und Fachmittelschulen.
Die Geschäftsstelle chagall.ch steht für Dienstleistungen zur Verfügung: von Informations- und Beratungsangeboten bis hin zu Vorlagen für Musterbriefe.

 

Spenden

Das Programm und der Betrieb der Geschäftsstelle sind nur möglich dank grosszügiger Unterstützung von Stiftungen und Institutionen:

Arcas Fondation, Stiftung Mercator Schweiz, AVINA Stiftung, Jacobs Fondation, Stiftung Dalyan.

Wir danken für diese Spenden und freuen uns über jede Unterstützung:

Kontakt, Postkonto 80-2440-7